Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Regelmäßige Veranstaltungen

Veranstaltungen  

  • neuer Pfarreichor: donnerstags, 19:00 Uhr in Wolfen-Nord
  • Jugend: alle zwei Wochen freitags, 19:30 Uhr in Wolfen-Nord
  • „Schatzsuche“ (Kinderkatechese) und Ministraten: wöchentlich abwechselnd dienstags, 15:00 Uhr in Zörbig
  • Bibelkreise: jeden 2. Dienstag im Monat, 18:00 Uhr in Zörbig, jeden 3. Donnerstag im Monat, 17:00 Uhr in Wolfen-Nord
  • Religionsuntericht findet in den Schulen statt
  • Schülertage: 1x monatlich samstags, 9:00-13:00 Uhr in Wolfen-Nord oder Zörbig
  • Handarbeitskreis: montags, 14:30 Uhr in Wolfen-Nord und mittwochs, 14:00 Uhr in Zörbig
  • Frauenkreis: jeden 1. Donnerstag im Monat, 17:00 Uhr in Wolfen-Nord
  • Seniorennachmittag: 1x monatlich an mehreren Orten
  • Ökumenische Skatrunde: jeden 1. Montag im Monat, 18:00 Uhr nach Absprache
  • Ökumenisches Singen auf dem Markt in Wolfen-Nord: jeden 24. des Monats
  • Kolpingfamilie Wolfen: nach Jahresplan
  • Mutter-Vater-Kind-Runde: 1x monatlich in Zörbig nach Absprache
  • Gemeindefrühstück nach der Eucharistiefeier: dienstags, 9:00 Uhr in Wolfen-Nord und jeden letzten Donnerstag nach der Eucharistiefeier, 9:00 Uhr in Wolfen

Bitte beachten Sie die aktuellen Ankündigungen und Termine im Terminkalender und im Gemeindeblatt.


Hinweis zu Religionsunterricht, Katechese und Schülertagen

Unser Angebot sieht vor, dass wir einerseits den Religionsunterricht in den Schulen unterstützen möchten. Die Schulen wissen, dass wir bei einem entsprechenden Bedarf auch helfend tätig werden, soweit das in unseren Kräften steht. Andererseits soll der schulische Unterricht kein Ersatz sein für das katechetische Angebot in der Gemeinde und steht auch nicht in Konkurrenz dazu. Es wird darum etwa alle 4 Wochen ein Schülertag stattfinden, jeweils samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr für alle Kinder der 1. bis 8. Klasse. Dabei wird es Katechesen in den Altersgruppen geben wie auch gemeinsame Zeiten. Ebenso findet das Mittagessen gemeinsam statt. Wir wünschen sehr, dass möglichst alle Kinder sich daran beteiligen und manche Erwachsenen als Helfer ebenso.