Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Home

Herzlich Willkommen

... auf der website der Katholischen Pfarrei Edith Stein Wolfen-Zörbig im Bistum Magdeburg. Hier finden Sie aktuelle Informationen über unsere Pfarrei.

Die katholische Pfarrei Edith Stein Wolfen-Zörbig wurde am 1. Adventssonntag 2010 durch den Bischof von Magdeburg, Dr. Gerhard Feige, gegründet. Sie vereint die bisherige Pfarrei Edith Stein mit ihrem Zentrum in Wolfen-Nord, in der schon vor einigen Jahren die Gemeinden Greppin, Raguhn, Wolfen und Jeßnitz zusammengefasst wurden und die bisherige Pfarrei St. Antonius in Zörbig. So haben wir mit Wolfen-Nord und Zörbig zwei Zentren in der einen Pfarrei. Die Pfarrkirche und das Pfarrbüro befinden sich in Wolfen-Nord. 

Eine Zeit des Kennenlernens im Gemeindeverbund hat uns in den letzten Jahren gezeigt, dass dieser gemeinsame Weg gut werden kann. Als Katholiken leben wir hier in einer Region, in der Christen überhaupt inzwischen eine Minderheit geworden sind. Das fordert einerseits heraus, immer wieder neu nach den Quellen unseres christlichen Lebens zu fragen und uns unserer Überzeugung zu vergewissern. Gleichzeitig erfahren wir aber auch, dass die Gemeinde vor Ort ebenso Halt gibt wie die Zugehörigkeit zu einer weltweiten Gemeinschaft. Christlicher Glaube weckt Vertrauen und erschließt Sinn. An dieser Erfahrung möchten wir interessierten Menschen gern Anteil geben.

Wenn Sie sich für unsere Pfarrei interessieren, ganz allgemein Fragen zum christlichen Glauben oder zur katholischen Kirche haben, laden wir Sie ein, sich auf unserer Seite umzusehen oder aber direkt den Kontakt zu uns zu suchen.

Die aktuellen Gottesdienstzeiten finden Sie im Gemeindeblatt. Die neuen Termine zu Schülertagen, Erstkommunion und vieles weitere befindet sich unter Termine

Gemeindefest in Wolfen-Nord | Wir wollen es wagen

Am 29.08.2021 wollen wir in Wolfen-Nord unser Gemeindefest feiern. Diesmal noch in etwas abgespeckter Form, aber immerhin gemeinsam. Der Gottesdienst beginnt um 10:30Uhr und soll, wenn es möglich ist, draußen stattfinden. Doch danach wollen wir noch nicht auseinander gehen. Der Fleischer Mohrahrend aus Jeßnitz legt ein paar Würstchen und das ein oder andere Stück Fleisch für uns auf den Grill. Was jeder dazu essen möchte, möge er von zu Haus mitbringen. Wenn gewünscht, kann natürlich vor Ort auch untereinander getauscht werden.

Am Nachmittag soll auch für ein Tässchen Kaffee gesorgt sein. Dabei würden wir uns über ein paar Kuchen freuen. Dazu werden wir demnächst noch eine Liste auslegen.

Wer etwas bequemer, als auf einer Bierbank sitzen möchte, kann sich gern den Sessel aus dem heimischen Wohnzimmer mitbringen, ersatzweise auch einen Gartenstuhl.

Ein wenig Musik soll auch unsere Stimmung aufhellen, und wenn jemand einen Kulturbeitrag leisten möchte, sei ihm das gern erlaubt. Ich freue mich sehr darauf, endlich mal wieder mit euch und Ihnen zusammen zu sitzen und zu erzählen, zu lachen und das ein oder andere Bier- oder Weinchen zu trinken.

Nicola Frenck 

Vikar Klemens Schubert im Urlaub auf Tour mit GoSpiRo

GoSpiRo – Das steht für Gospel, Spiritual und Rock, eine abwechslungsreiche Mischung aus Gospelliedern über christliche Jugendmusik bis hin zu bekannten Rock- und Popsongs. Gute-Laune-Musik, die jubelt und anstecken möchte, steht neben nachdenklichen Liedern und Balladen. Präsentiert wird das Programm von einem Chor, dem man die Freude und Begeisterung an der Musik wirklich anmerkt, und einer Band, die mit kreativen Arrangements und spektakulären Soli überrascht. 
 
GoSpiRo ist kein festes Gefüge, sondern ein Projekt, das sich jedes Jahr neu erfindet. Etwa 30 junge Leute kommen zusammen, um gemeinsam Musik zu machen, dem Alltag zu entfliehen und Gemeinschaft zu erleben. Neue und alte Gesichter treffen für zehn Tage im Sommer aufeinander und während die besonders Abenteuerlustigen ihre Zelte aufschlagen, ziehen andere die Unterkunft im Haus vor. Sie alle verbindet der Spaß an der Musik und so wird neben Strandaufenthalten, Kochen und Volleyballspielen ein buntes Konzertrepertoire erarbeitet. Zunächst proben die Band und der Chor getrennt, doch ohne einander ist es nur halb so schön und deshalb werden die einzelnen Lieder nach einigen intensiven Probentagen wie Puzzleteile zusammengefügt. Dann mischt sich der mehrstimmige Gesang mit rockigen Gitarren, groovigen Schlagzeugrhythmen und fetzigen Bläsern. Das macht den Zauber von GoSpiRo aus! Anschließend gilt es, das frische Programm dem Publikum zu präsentieren – entlang der Ostseeküste und auch darüber hinaus auf diversen Strandbühnen, in Kirchen und Kurorten. Einheimische Zuhörer und Urlauber werden immer wieder angesteckt von dem Enthusiasmus, der von den jungen Leuten auf der Bühne ausgeht und sie sind eingeladen mitzuklatschen, mitzusingen und mitzutanzen. 

Konzerte 2021

  • Sonntag, 08. August, 19:00, Bibelzentrum Barth
  • Montag, 09. August, 19:00, Waldbühne Dierhagen
  • Mittwoch, 11. August, 19:00, Familienferienstätte St. Ursula Graal-Müritz
  • Donnerstag, 12. August, 19:00, St. Bonifatius, Bergen/Rügen
  • Freitag, 13. August, 19:00, Weinberg Burg 
  • Samstag, 14. August, 19:30, Steintor Varieté 

Sie sind herzlich zu unseren Konzerten eingeladen! 

Vikar Klemens Schubert 

Weitere Informationen zu unserem Gemeindeleben ...

... finden Sie hier

Aktuelle Termine